Erfolgreicher Start der Luftdruckrunde

Am heutigen Sonntag startete die Luftdrucksaison 2018. Bevor ab November auch für die anderen Mannschaften die Wettkämpfe starten, machte Karlsdorf I in der Landesgliga Südwest den Anfang. Mit 5-0 gegen den SSV Keltern konnten wir den Heimkampf eindeutig für uns entscheiden. Gleichzeitig überschießen die Jugendlichen (siehe Jonathan und Nico) unseren Jugendtrainer Klaus deutlich. Was will man mehr? 😀

Ergebnisse unter
Ergebnisse > Ligawettkämpfe > Luftpistole > Landesliga SW

​Der Schützenverein Karlsdorf trauert um sein Ehrenmitglied

Der Schützenverein Karlsdorf trauert um sein Ehrenmitglied Horst Mayer, der am 05.10.2017, im Alter von 81 Jahren, verstorben ist.

Horst Mayer ist am 01.01.1964 in den Schützenverein eingetreten und war am Aufschwung unseres Vereins maßgeblich beteiligt.

Im Jahre 1998 wurde er für seine Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt.

Mit Horst Mayer verlieren wir einen tatkräftigen Unterstützer und Förderer unseres Vereins.

Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Unser aufrichtiges Beileid gilt seiner Frau Annette und seinem Sohn Eckhard mit Familie.

Der Vorstand des Schützenvereins 1926 e.V. Karlsdorf

Deutsche Meisterschaften 2017

Auch die Jugend war auf bei den Deutschen Meisterschaften verdient vertreten. Folgende Jungschützen traten für den SV Karlsdorf in folgenden Disziplinen an:

Jonathan Brecht in der Luftpistole Juniorenklasse A männlich.

Er belegte den 45ten Platz.

Hier kommen Sie zum Ergebnis.

Nico Rabenstein in der Freien Pistole Juniorenklasse A männlich

Er belegte den 27ten Platz.

Hier kommen Sie zum Ergebnis.

Emely Stober in der Luftpistole Jugendklasse weiblich

Sie belegte den 65ten Platz.

Hier kommen Sie zum Ergebnis.

Darko Antovski in der KK Sportpistole Jugendklasse männlich.

Er belegte den 26ten Platz.

Hier kommen Sie zum Ergebnis.

Die moralische Unterstützung

Wettkampfhalle – Freie Pistole

Coaching vom besten Trainer

Ergebnisse aller Schützen:

http://www.dsb.de/deutsche_meisterschaften/

Arbeitseinsätze am 25m Stand

Die Schützen unseres Vereins waren mal wieder fleissig. Am 25m Stand musste ein neues Dach gebaut werden, da das alte Dach undicht und dadurch unbrauchbar wurde.

Dazu wurde im Vorfeld am 12.08.2017 das alte Dach abgerissen, ein Fachwerkbinder gebaut, Vorbereitungen für das Erstellen des neuen Daches getroffen und am 09.09.2017 schlieslich das neue Dach montiert. Insgesamt 13 fleissige Helfer waren am Werk, das Wetter war leider schlecht mit Regen zwischendurch, aber unsere Truppe hat sich von seinen Aufgaben nicht abhalten lassen. Am Ende wurde noch eine neue Dachrinne angebracht.

Die Verpfegung war wie immer durch Thomas sichergestellt und sehr gut.

Das Team hat wirklich super zusammengearbeitet und es hat allen Freude gemacht.

Der Verein sagt Danke an alle Beteiligten und besonders an Michael Nagel, unseren Organisator!

38. Internationales Jugendturnier

Vom 04. bis 06. August, an diesem Wochenende, richtet der Schützenverein wieder sein internationales Jugendturnier aus. Zahlreiche Jungschützen aus Frankreich, der Schweiz, Slowakei und aus Deutschland stellen ihr Können bei den olympischen Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole unter Beweis.

In 3 Wettkampfklassen, Schüler bis 14 Jahre, Jugend 15 bis 17 Jahre und Junioren 18 bis 20 Jahre werden die besten Leistungen im anschließenden Endkampf bestätigt.

Da dieses Turnier auch weiterhin bei Jugendlichen Begeisterung findet, die der aus der Juniorenklasse „herausgewachsen“ sind gibt es zusätzlich eine Revival-Klasse bis 26 Jahre

die auch hier ihre Besten ermitteln. Als Anreiz stehen zahlreiche Pokale und Sachpreise bereit. Am Samstagabend wird die Krönung des Turnier-Königspaares mit Gefolge ein erstes Highlight sein. Am Sonntagmittag erfolgt die Ehrung der Besten in den einzelnen Wettkampfklassen.

Unsere Freunde aus dem Oberelsass

Unsere Freunde aus dem Oberelsass

Kommen Sie ins Schützenhaus im Kammerforst und sehen Sie unsere engagierten

Jugendschützen. Vielleicht ist auch ein/e Olympiateilnehmer/in von morgen dabei.

Der Schützenverein freut sich auf Ihren Besuch.

Der Schützenverein sagt Danke,

allen unseren Gästen, Mitgliedern, Freunden und Förderern unseres Vereins für Ihren Besuch beim diesjährigen Straßenfest. Unserem Ehrenmitglied Heinrich Schlindwein und seiner Familie danken wir sehr herzlich, dass wir sein Anwesen, wie schon viele Jahre, nutzen durften. Ganz besonders danken wir allen unseren Helfern für ihr großes Engagement an allen Festtagen, sowie beim Auf- und Abbau.

News: Schützenjugend sehr erfolgreich bei den Badischen Landesmeisterschaften 2017

Bei den Wettkämpfen am 24./25.6. und 01./02.7. in Ittersbach war unsere Schützenjugend mit 7 Personen vertreten: Leonie Graupner, Emely Stober, Darko Antovski, Jonathan Brecht, Leonard Fischer, Nico Rabenstein und Nicolas Veit.

Leonie Graupner erreichte zwei 1. Plätze bei der Luftpistole Juniorinnenklasse B und 25m Pistole Juniorinnenklasse B.

Emely Stober kam auf drei 2. Plätze bei der 25m Pistole Jugendklasse weiblich, bei der Luftpistole Jugendklasse weiblich und mit der Mannschaft bei der 25m Pistole Jugendklasse.

Darko Antovski kam auf Platz 3 bei der 25m Pistole Jugendklasse männlich und in der stark besetzten Mehrschüssige Luftpistole Jugendklasse männlich auf einen guten 6. Rang.

Leonie Graupner, ein neues Gesicht, erstmals ganz oben auf dem Podest.

Jonathan Brecht, Nico Rabenstein und Nicolas Veith kamen mit der Mannschaft in der Disziplin 50m Pistole Juniorenklasse A auf den 1. Platz. Bei der Luftpistole Juniorenklasse A erreichte unsere Mannschaft mit Jonathan Brecht, Leonard Fischer und Nico Rabenstein Platz 2.

Unsere siegreichen Jungs. Nicolas Veith, Nico Rabenstein und Jonathan Brecht (v.l.n.r. )

Bei der Disziplin Luftpistole Juniorenklasse A kam Jonathan Brecht auf Platz 3, Nico Rabenstein auf Platz 6 und Leonard Fischer auf Platz 7. Bei der Disziplin Luftpistole Juniorenklasse B erreichte Nicolas Veit Platz 6.

Bei der Disziplin 50m Pistole Juniorenklasse A kam Nico Rabenstein auf Platz 2 und Jonathan Brecht auf Platz 3. In der Juniorenklasse B 50 m Pistole kam Nicolas Veith auf Platz 2.

Der Schützenverein gratuliert unserer Schützenjugend zu den großartigen Erfolgen und dankt ganz besonders unserem Jugendleiter Klaus Seeland für die sehr gute Trainingsarbeit, die diese Leistungen erst ermöglichte.

News: Badische Landesmeisterschaften der Sportschützen

Bei den Landesmeisterschaften in Pforzheim kam Ralf Drach in der Disziplin 25 m Zentralfeuerpistole auf den 1. Platz in der Herrenklasse.

Carsten Lanz erreichte in der Herrenklasse 25 Pistole Platz 2. Er verfehlte den 1. Platz  nur um einen Ring. Sabine Gamer kam in der Damen Altersklasse Luftpistole auf Rang 10.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler und Sportlerinnen.

Um unserer Chronistenplicht zu genügen, wollen wir über die Ergebnisse der  Kreismeisterschaften, eine Klasse unterhalb der Landesmeisterschaften, durch unseren Sportleiter  Ulrich Schlindwein, auch berichten:

Kreismeisterschafen 2017 

Bei den Kreismeisterschaften, des Sportschützenkreises 11 Bruchsal, gingen 39 Teilnehmer unseres Schützenvereins an den Start.  Es wurde in 22 verschiedenen Disziplinen geschossen. Damit hatte der Schützenverein Karlsdorf die meisten Starter der Kreismeisterschaften.

Die meisten Disziplinen schossen unsere Schützenkameraden Harald Lauber mit 13 und Ralf Drach mit 9 Disziplinen.

Bei den Mannschaftswettbewerben wurden wir:

16 x  1. Kreismeister  und   3 x  2. Kreismeister.

Bei den Einzelwettbewerben erreichten wir insgesamt 68 Medaillen:

28 Goldmedaillen,  23 Silbermedaillen und 17 Bronzemedaillen.

Zu dieser außerordentlichen Leistung gratuliert der Schützenverein allen Teilnehmern sehr herzlich.

 

Bezirksmeisterschaften beim BDS

Hier waren 13 Starter in 39 Disziplinen bei den Bezirksmeisterschaften des BDS aus Karlsdorf gemeldet. 2 Schützen konnten aufgrund Krankheit an den Meisterschaften leider nicht teilnehmen.

Insgesamt erreichten unsere Schützen: 3 x  Platz1,  1x Platz 2 und 3 x Platz 3.

Einen herzlichen Dank nicht nur an unseren Sportschützen, sondern auch an unseren Jugendleiter Klaus Seeland und unseren Wettkampfleiter Torsten Marcziniak, für die Mithilfe bei der Zusammenstellung der Teilnehmer und Mannschaften für diese Wettbewerbe.

Zum 30.Karlsdorfer Altes Rathaus- Straßenfest vom 22.7. bis 24. Juli 2017,

lädt der Schützenverein Karlsdorf alle Freunde und Bekannte aus nah und fern, alle Mitglieder, die Bevölkerung von Karlsdorf-Neuthard,  sowie die Leser dieses Mitteilungsblattes zum Stand Nr.7 recht herzlich ein.

Neben unserem reichhaltigem Getränke- und Speiseangebot gibt es am Sonntag: Rindfleisch mit Meerrettich, am Montag: Kesselfleisch und ab 17.00 Uhr unser traditionelles Saukopfessen.

Unser Bierangebot haben wir erweitert. Ab sofort gibt es an unseren Stand Diebels Alt und Krefelder.

 

Der Schützenverein freut sich auf ihren Besuch.

Jugend erzielt erste Erfolge auf den Landesmeisterschaften

Emely Stober erzielt mit 37 Treffern den 3. Platz in der mehrschüssigen Luftpistole, in der Schülerklasse (weiblich). Darko Antovski landete mit 41 Treffern in der Jugendklasse (männlich) den 5. Platz.

Nico Rabenstein belegte in der Freien Pistole, in der  Juniorenklasse (A),  mit einem Gesamtergebnis von 478 Ringen den 2. Platz.  Sein Mannschaftskollege Jonathan Brecht erreichte mit einem Gesamtergebnis von 434 Ringen den 3. Platz

Somit schaffte es die Mannschaft aus den Schützen, Jonathan Brecht, Nico Rabenstein und Nicolas Veit, verdient auf den ersten Platz!

Herzlichen Glückwunsch zu einer so tollen Leistung. Weiter so Jungs und Mädels !

Wir wünschen unseren Schützen weiterhin viel Erfolg auf den Landesmeisterschaften.

1 5 6 7 8 9